Schloss Vietgest


Schloss Vietgest im Herzen Mecklenburgs

Für die Tangoreise im Juni, die ursprünglich nach Sommières in Südfrankreich gehen sollte und nun wegen Corona nicht erreichbar ist, haben wir eine wunderbare Alternative finden können:

Schloss Vietgest bei Güstrow in der Mecklenburgischen Schweiz:

Das Schloss steht uns exklusiv für unsere Tangowoche zur Verfügung: Es hat zwölf sehr geschmackvolle Zimmer, einen traumhaft schönen Barocksaal zum Tanzen, einen Gartensalon mit Wintergarten und Blick in den Schloss-Park sowie eine stilvolle und gemütliche Hotel-Bibliothek mit Kamin. Im 6 Hektar großen Park mit Teich und angrenzendem Schlosswald gibt es viele Plätze zum Ausruhen, zum Verweilen, zum Boule-Spielen. Der benachbarte Badesee in Sichtweite lädt zum Schwimmen ein.

 

Geplant ist ein Tango-Live-Konzert mit Abendessen, ein Tango-Picknick am Strand sowie ein Ausflug mit Milonga zur Rostocker Tangoszene.

Die Gegend rund um das Schloss lädt ein zu ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren. Auch Ausritte können arrangiert werden. Ein Schlauchboot und ein Ruderboot stehen den Gästen auf Anfrage zur Verfügung.

Leicht erreichbar in einer guten halben Stunde sind die Hansestadt Rostock sowie der Ostseestrand Warnemünde.

Die Barlachstadt Güstrow in einer Viertelstunde Entfernung mit ihrer pittoresken Altstadt lädt zu einem Besuch des Renaissance-Schlosses sowie des Dom sein. Auch das Ernst-Barlach-Museum ist einen Besuch wert.

Bei Teterow liegt in etwa zwanzig Minuten Entfernung der Golfclub Schloß Teschow -alternativ in einer guten halben Stunde Entfernung der Golfclub Fleesensee.

Etwa 40 km südlich liegt die Müritz, der größte See Deutschlands liegt – mit vielen touristischen Möglichkeiten, wie Segeln und Kajak fahren.

 

Schloss Vietgest