Tangowoche am Bodensee im Naturhotel Mohren

  • 07.-14. Juli 2019
  • Andrea y Martín

Andrea y Martín

Andrea Bestvater und Martín La Bruna gehören zu den vielversprechenden Neuentdeckungen der jungen Generation von Tangotänzern aus Buenos Aires. Nach einer fundierten Ausbildung in Tanz und Körpertheater besuchten beide die staatliche Theater-Hochschule in Buenos Aires, bevor sie sich ganz dem Tango widmeten. Auf ihrem Weg unterstützt haben sie die renommierten Maestros des Argentinischen Tango Raúl Bravo, Mingo Pugliese, Ricardo Barrios und Roberto Herrera.

Basis-Themen Ihres Tango-Unterrichts sind Tanzhaltung, Achse, Sensibilität im Paar und rhythmische Gestaltung der Musik. Das Erarbeiten und Verfeinern der Techniken wie Caminar, Richtungswechsel und Drehungen sowie der kreative Umgang mit Pausen und Rhythmuswechsel erlauben Improvisationsmöglichkeiten und individuellen Ausdruck.

Die Tangowoche umfasst zwei Stunden Unterricht an fünf Tagen. Unterrichtssprache ist Englisch. Es besteht die Möglichkeit, zusätzlich Privatstunden zu vereinbaren. 

Leistungen

  • 2 Stunden Tango-Unterricht an fünf Tagen
  • 7 Übernachtungen im DZ mit Bad
  • Halbpension mit 7 x Frühstücksbüffet und 5 x Abendmenü
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Tanzabende, Abschlussfest
  • Reiseleitung

Preis

  • € 930,- im DZ Landhaus Dorfblick
  • € 995,- im gr. DZ Landhaus Dorfblick
  • € 1.040,- im DZ Blumenwiese
  • € 1.070,- im DZ Sommerwind
  • € 1.100,- im DZ Morgensonne
Verlängerung des Aufenthalts ist möglich. Preis auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl:
16 Personen

07.-14. Juli 2019, Bodensee mit Andrea und Martín

Reisebuchung