Tangowoche am Bodensee

  • 18. - 25. März 2023
  • Susanne und Rafael

Bodensee

Das gemütliche Bio-Hotel mit großzügigem Spa-Bereich liegt in der schönen Landschaft des Linzgau oberhalb des Bodensees. Die Zimmer in warmen Erdtönen sind mit Naturholzmöbeln eingerichtet, einige verfügen über einen Balkon mit Blick über die Hügellandschaft bis zum Bodensee. Bekannt ist das Hotel für seine herausragende Landküche: Jürgen Waizenegger, Chefkoch und Eigentümer des Hotels, betreibt seine eigene Bio-Angusrinder- und Schweinezucht, produziert Gemüse und Obst mit bester Bioqualität im eigenen Naturlandhof.  

Die Speisekarte bietet eine reiche Auswahl an traditionellen sowie kreativen modernen Gerichten, dazu feine Weine, insbesondere von besten Weingütern der Bodensee-Region.

Nähere Informationen zum Hotel mit Bio-Siegel und 14 Punkten im Gault Millau sind zu finden unter www.naturhotel-mohren.de .

Ein großer heller Tanzsaal mit Parkettboden steht uns für die Workshops und Tanzabende zur Verfügung. Der 500 m2 große Wellness-Bereich verfügt über verschiedene Saunen, eine große Ruhewiese, Kneipp- und Tauchbecken.

Das Linzgau nördlich des Bodensees ist eine fruchtbare hügelige Landschaft mit Feldern, Wiesen, Wäldern und Seen.

Der Bodensee liegt etwa 20 km entfernt, bequem erreichbar sind Friedrichshafen, Meersburg und Lindau. 

Wer möchte, kann bei der Juli-Reise an einem Abend in Bregenz zu einer Aufführung der Festspiele auf der Seebühne fahren, mit einem Sonderschiff von Lindau aus direkt zur Bühne - wir können Karten besorgen. 

Susanne und Rafael

Susanne Opitz & Rafael Busch sind seit 18 Jahren ein erfolgreiches, international bekanntes Tanz- und Lehrerpaar. Sie gründeten und leiten die Berliner Tangoschule „Tangotanzen macht schön“ mit einem einem 12- köpfigen internationalen Lehrerteam

Susanne ist Pädagogin, Schauspielerin und Bewegungsforscherin. Sie begleitet ihre Schüler liebevoll mit durchdachter Methodik und individuellen Korrekturen ausgerichtet an ihrem anatomischen Wissen als Spiraldynamik®-Fachkraft. Verbindung, Körperwahrnehmung und gesunde Bewegung, vor allem der Füße, zählen zu ihren Lieblingsthemen. Wie auch der sozialen Charakter des Tangos, den sie in vielen Aufenthalten in Buenos Aires erleben konnte.

Rafael eröffnete bereits 1994 seine erste Tangoschule in Freiburg und entwickelte eine große Erfahrung als Tangolehrer. Er ist ein musikalischer Tänzer und humorvoller Lehrer, der seinen Unterricht so gestaltet, dass alle SchülerInnen mitgenommen werden und Spaß haben. Seit einem Jahr bildet er sich außerdem in systemischer Paar- und Familientherapie weiter. 

Auf der Bühne zeigen die Beiden neben dem traditionellen Tanz oft auch ihr schauspielerisches Talent. Es entstehen getanzte Geschichten auf dem Parkett, die anrühren.

Hier ein Link zum Interview mit den beiden in der tangodanza, Heft 3, 2013:

pdfTangodanza_Interview_susanneundraphael_3_2013.pdf

Leistungen

  • 2 Stunden Tango-Unterricht an fünf Tagen
  • 7 Übernachtungen im DZ mit Bad
  • Halbpension mit 7 x Frühstücksbüffet und 5 x Abendmenü
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Tanzabende, Abschlussfest
  • Reiseleitung

Preis

  • € 995,- p.P. im DZ Landhaus mit Dorfblick
  • € 1115,- p.P. im großen DZ Landhaus mit Dorfblick
  • € 1150,- p.P. im DZ Blumenwiese
  • € 1195,- p.P. im DZ Sommerwind
  • € 1290,- p.P. im DZ Morgensonne
  • € 1475,- p.P. in der Spa Suite

Mindestteilnehmerzahl:
16 Personen

18. - 25. März 2023, Bodensee mit Susanne und Rafael

Reisebuchung