Tango in der Toskanischen Villa Pasquinelli mit Susanne und Rafael

  • 14. - 21. Juli 2018
  • Susanne und Rafael

Toskana - Villa Pasquinelli

Für unsere Sommer-Tangowoche in der Toskana mit Susanne und Rafael haben wir eine stilvolle und traumhaft gelegene Sommer-Residenz gefunden: Die Villa Pasquinelli liegt in der pittoresken Hügel-Landschaft in der Nähe von Lucca. Die elegant eingerichteten Zimmer mit eigenem Bad sind auf mehrere Villen verteilt.

Die Tango-Workshops finden in einem großen Salon statt, am Abend tanzen wir im Freien unter einem luftigen Pavillon-Dach. Ein großzügiger Garten mit Pool und vielen Plätzen zum Ausruhen und Entspannen gehören zum Anwesen, jede Villa hat eine eigene Terrasse.

Kulinarisch verwöhnt uns Susanne, die schon lange in Italien lebt und die italienische Küche mit Leidenschaft beherrscht. Ihrer kreativen Küche schon viele Toskana-Reisende erlegen!

Den Workshop geben Susanne und Rafael von Tango-tanzen-macht-schön in Berlin: Im Unterricht wie auf der Bühne sind die beiden einzigartig, sehr beliebt und eines der erfolgreichsten Tangopaare in Deutschland. Sie lieben traditionellen Tango sowohl im Salon als auch bei Auftritten, doch sie interpretieren genauso ausdrucksstark zeitgenössischen Tango.

Ihr Unterricht ist geprägt durch Kompetenz, Ideenreichtum und einfach guter Stimmung!

Susanne und Rafael

Susanne und Rafael gründeten 2005 gemeinsam die Tangoschule Tangotanzen macht schön in Berlin-Kreuzberg, das heute zu den größten und erfolgreichsten der deutschen Tango-Hauptstadt zählt.

Rafael tanzt und unterrichtet seit über 20 Jahren Tango - sein Unterrichtsstil ist entspannt, humorvoll und gut strukturiert. 

Susanne ist studierte Pädagogin, unterrichtet Tango seit über 10 Jahren und betrachtet sich selbst als Bewegungs-Forscherin, die ihren Schülern organische und gesunde Bewegungsabläufe unterrichten und erklären möchte. Ihre monatlichen Tanztechnik-Seminare in Berlin sind seit Jahren ausgebucht. Dabei nutzt sie ihre fundierten Erfahrungen mit Schauspiel und Pilates ebenso wie ihre Weiterbildung zur Spiraldynamik-Fachkraft.

Gemeinsam sind Susanne & Rafael als Lebens- und Tanzpartner im Unterricht wie auf der Bühne einzigartig, beliebt und eines der erfolgreichsten Tangopaare in Deutschland. Sie lieben traditionellen Tango im Salon wie auf der Bühne, interpretieren aber auch moderne, zeitgenössische Musik, die sie ausdrucksstark als getanzte Geschichten auf die Bühne bringen. Beide leben in Berlin und haben eine 9-jährige Tochter. 

Hier ein Link zum Interview mit den beiden in der tangodanza, Heft 3, 2013:

pdfTangodanza_Interview_susanneundraphael_3_2013.pdf

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbüffet und Lunchpaket
  • Dreigängiges toskanisches Menü an 6 Abenden
  • Tangoworkshops an 5 Tagen, jeweils 2 Stunden
  • Tanzabende und Reiseleitung

Preis

  • € 1080,- p.P., im Doppelzimmer mit Bad

Mindestteilnehmerzahl:
16 Personen

Toskana mit Susanne & Rafael, 14.-21. Juli 2018

Reisebuchung